Der Verein

Der Verein für Vipassana Meditation wurde am 30.08.2008 in Wien gegründet, um der steigenden Nachfrage nach Vipassana Kursen in Österreich entsprechend Rechnung zu tragen. Von anfangs jährlich drei Kursen werden derzeit bis zu fünf Kurse in angemieteten Objekten mit Kapazitäten von etwa 150 Personen erfolgreich durchgeführt. Hinzu kommen noch mehrere kurze Kurse für Alte Schüler und Schülerinnen. Ein weiterer Ausbau der Aktivitäten ist im Gange. 

Das Ziel des Vereins für Vipassana Meditation ist, langfristig ein Meditationszentrum aufzubauen, welches ausschließlich der Durchführung von Vipassana-Kursen gewidmet ist. Hierfür wurde ein Zentrumsentwicklungskomitee gegründet, das nun nach mehreren Jahren der Suche ein geeignetes Grundstück in Österreich erworben hat, auf dem in den nächsten Jahren ein Vipassana-Zentrum für bis zu 160 Meditierende entstehen soll. Der aktuelle Stand der Zentrumsentwicklung ist für Vipassana-Meditierende unter „Informationen für Alte Schüler und Schülerinnen - Dhamma Mudita“ abrufbar.

An verschiedenen Orten werden immer wieder Vorführungen der Dokumentarfilme "Doing Time Doing Vipassana" und "The Dhamma Brothers" organisiert. Darin wird an Beispielen aus indischen und amerikanischen Gefängnissen aufgezeigt, wie Vipassana-Meditation die Rehabilitation von Strafgefangenen unterstützen kann. Im Anschluss an die Filme gibt es die Möglichkeit zu Gesprächen mit einem Lehrer und erfahrenen Vipassana-Meditierenden.

Insgesamt kann eine sehr positive Entwicklung von Vipassana-Meditation in Österreich festgestellt werden, was durch die hohe Nachfrage und Kursteilnehmerzahl sowie das sehr positive Spendenaufkommen und die begeisterte Mitarbeit vieler freiwilliger Helfer belegt ist.

Es gibt verschiedene Komitees (siehe unten), in denen sich Meditierende, die bereits einen Kurs abgeschlossen haben, engagieren können. Bei Interesse in einem der Komitees mitzuarbeiten, wird um Kontaktaufnahme gebeten. Jede helfende Hand ist willkommen!

Wenn Sie helfen möchten, schreiben Sie an [email protected]

Organisation

Kursstatistik

Datum des Kurses Ort SchülerInnen Vollzeit Gesamtzahl der TeilnehmerInnen
03.09.08 - 14.09.08 Wetzlas 54 72
26.12.08 - 06.01.09 Weikersdorf 89 111
04.04.09 - 16.04.09 Wetzlas 52 68
30.07.09 - 10.08.09 Wetzlas 61 77
26.12.09 - 06.01.10 Arbogast 122 147
31.03.10 - 11.04.10 Klaffer a.H.  120 139
11.10.10 - 22.10.10 Klaffer a.H.  86 118
26.12.10 - 06.01.11 Arbogast 122 144
18.04.11 - 29.04.11 Klaffer a.H. 68 105
12.07.11 - 23.07.11 Weikersdorf 72 80
02.08.11 - 13.08.11 Weikersdorf 74 96
28.12.11 - 08.01.12 Arbogast 115 149
29.03.12 – 09.04.12 Grünau 84 114
22.08.12 – 02.09.12 Grünau 85 111
03.09.12 - 14.09.12 Grünau 82 107
26.12.12 - 06.01.13 Arbogast 125 158
21.03.13 - 01.04.13 Klaffer a.H.  98 127
18.05.13 - 29.05.13 Ostermiething 65 78
17.08.13 - 28.08.13 Ostermiething 75 96
16.10.13 - 27.10.13 Mariazeller Land 113 130
26.12.13 - 06.01.14 Arbogast 135 159
04.03.14 - 15.03.14 Waldviertel 126 147
10.04.14 - 21.04.14 Mariazeller Land 127 148
08.10.14 - 19.10.14 Mariazeller Land 98 117
22.10.14 - 02.11.14 Mariazeller Land 117 139
26.12.14 - 06.01.15 Arbogast 119 148
04.02.15 - 15.02.15 Waldviertel 134 159
26.03.15 - 06.04.15 Mariazeller Land 116 144
21.10.15 - 01.11.15 Mariazeller Land 109 136
26.12.15 - 06.01.16 Arbogast 121 144
04.02.16 - 15.02.16 Waldviertel 136 158
17.03.16 - 28.03.16 Mariazeller Land 125 151